SCHIELEHOF

geförderte Wohnanlage

 

geladener Wettbewerb
 

Ort: 3430 Tulln / AT
Fläche: ca. 5.7000 m2 Wohnnutzfläche

Zeitlauf: 2010

 

Bauträger: GEDESAG Gemeinnützige Donau-Ennstaler Siedlungs AG

Einfach Wohnen in der Innenstadt
flexibel - leistbar - individuell - nachhaltig


- kostengünstiger Wohnraum mit guter infrastruktureller Anbindung in Zentrumsnähe (hoher Vorfertigungsgrad, Einfache Grundstruktur, Optimal ausgerichtet -nach Norden geschlossen/ nach Süden offen)
- Schaffung eines impulsgebenden, lebendigen Subzentrums durch Kombination von Wohnen und Arbeiten. Die Laubengangerschließung ermöglicht ein variables Andocken (extra Eingangstüre für das Home-Office)

- Temporäres Wohnen, Mobilität innerhalb des Projektes, veränderbare Wohnungen (Schaltzimmer, Zusammenlegungen, Teilung etc.)
- Mehr Angebot an Gemeinschafts- und Begegnungsflächen, anmietbare Flexboxen (z.B. als gemeinschaftlich genutzter Besprechungsraum), Großzügige Gemeinschaftsterrassen
- Praxen/Büros im Erdgeschoss
- Kiosk/Cafe als Schnittstelle zum Bahnhof